Heimliche devote Fantasien

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* mehr
     Über mich
     Regeln
     Zyklusübersicht
     Gewichtsverlauf

* Freunde
   
    eat-yourself-skinny

   
    impressions.of.life

   
    daisy7

   
    zumsixpack

    timber-wolf
   
    finox

    - mehr Freunde

* Letztes Feedback
   16.10.17 14:59
    Wow, wonderful blog stru
   16.10.17 18:58
    Say, you got a nice blog
   16.10.17 23:01
    Really appreciate you sh
   17.10.17 03:03
    Very nice post. I just s
   17.10.17 19:25
    Major thanks for the blo
   17.10.17 23:27
    Yeah bookmaking this was






Masturbationsverbot

Soooo… - gestern habe ich es ja mal wieder ziemlich übertrieben und mich von meiner Geilheit leiten lassen. Das kann so nicht weitergehen. Es wird Zeit dass ich das wieder ein bisschen einschränke, sonst wäre ich ja keine Sub!

Da ich keinen Herrn mehr habe muss ich mir jetzt selber Aufgaben überlegen. Eine habe ich schon im Kopf, die werde ich umsetzen, aber alleine ausdenken ist immer schwer.
Falls Ihr welche wisst dürft Ihr die mir übrigens gerne per Nachricht schicken!!! Ich werde dann versuchen diese so gut es geht umzusetzen (wenn sie in meinem möglichen Rahmen sind…)
Mia, vielleicht hast Du ja wieder Lust? Ich weiß nicht ob ich Dich darum noch bitten kann, aber vielleicht hat es Dir ja auch Spaß gemacht?!

So, hier meine Aufgabe die ich mir ab heute stelle:
Ich habe mir auf meinen Unterarm an einer unauffälligen Stelle mit einem schwarzen wasserfesten Permanentmarker einen Strich gemalt. So lange dieser Strich noch sichtbar ist darf ich mich nicht zwischen den Beinen berühren oder sonst irgendwie selbst befriedigen. Orgasmen darf ich dementsprechend natürlich auch nicht haben, außer durch meinen Mann herbeigeführt. Auch beim Sex darf ich mich nicht selbst anfassen…

Puh, das ist für mich ganz schön hart und ich bin gespannt, wie ich das durchhalten werde. Schon alleine weil ich weiß dass ich mich nicht anfassen darf kribbelt es wie verrückt zwischen meinen Beinen!
Im Moment ist der Strich noch pechschwarz und ich befürchte das wird er auch noch einige Tage bleiben… - denn natürlich darf ich den Strich nicht extra wegwaschen oder dran rumrubbeln! Und er ist so weit am Ellbogen, dass er auch beim Händewaschen nicht mit Wasser und Seife in Berührung kommt.

Ich werde natürlich berichten wie es mir die nächsten Tage geht…
14.11.14 13:41
 


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


sub Mia (14.11.14 15:04)
Na, da wünsche ich dir viel Ausdauer!
Ich schaffe das im Moment überhaupt nicht. Bei mir is viel los.
Sorry. Manfred evtl?


Ariane (14.11.14 16:49)
Danke! Und kein Problem wenn Du keine Zeit hast...


Kerstin (17.11.14 13:34)
Da hast du dir aber was auferlegt. Ich würde da nicht an mich halten können. Morgen will ich das erste mal mein neues Dildohöschen mit zwei Schwänzen drin ausprobieren und auf Arbeit tragen. Ich werde dir davon berichten.

Was hälst du davon, wenn du uns daran teilhaben lässt wie du in deine Jeans pullerst aber nur soviel das nur der Schritt etwas feucht ist und dich damit zeigst. Hab ich mal in einem Einkaufscentrum gemacht. Nur zwei drei Tropfen reichten und ich hatte viele Blicke an meiner Muschi. :-)


Claudia (Sub) (28.11.14 23:10)
Ist der Strich noch zu sehen?

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung